Italienisch-Projekt Arcobaleno

In Zusammenarbeit mit unserer Italienisch-Lehrerin Anna Chiara Di Taranto erhalten die beiden Klassen von Frau Müller und Frau Santamaria 4 Wochenstunden Tandem-Unterricht, in denen auf italienisch ein Repertoire an Wortschatz, Liedern, Spielszenen und kleinen Sätzen erarbeitet wird. Ins Leben gerufen wurde dieses Projekt vor 20 Jahren vom Italienischen Konsulat und die Grundschule Bous ist seit der ersten Stunde dabei.

 

 

Schulobst

Die GS Bous beteiligt sich seit einigen Jahren am Schulobst-Programm der EU, die sich im Rahmen der Gesundheitsvorsorge zum Ziel gesetzt hat, die Kinder täglich mit einer gesunden Portion Obst oder Gemüse zu versorgen und so langfristig zu einem gesunden Verzehrverhalten zu erziehen.

Für die Schulen ist dieses Programm kostenlos.

In diesem Zusammenhang sei  unseren Küchenfeen herzlich gedankt, dass die Kinder ihre Rohkost mundgerecht zurechtgeschnitten und appetitlich auf Tabletts serviert bekommen.

 

 

Klasse 2000

"Klasse2000" ist das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung in der Grundschule. Es begleitet Kinder von der ersten bis zur vierten Klasse, um ihre Gesundheits- und Lebenskompetenzen frühzeitig und kontinuierlich zu stärken. Dabei setzt es auf die Zusammenarbeit von Lehrkräften und externen Klasse2000-Gesundheitsförderern" (Quelle: www.klasse2000.de)

Auch in  diesem Jahr beteiligen sich wieder einige unserer Klassen an diesem Projekt.

Patin aller teilnehmenden Klassenprojekte  ist  die pronova BKK.

 

Projekte der Landesmedienanstalt

Zum wiederholten Mal haben sich unsere 4. Klassen zu einem Projekt "digitale Fotografie" angemeldet und in drei bis vier Doppelstunden das Fotografieren mit Tablets sowie die Anwendung verschiedener Bearbeitungsprogramme erlernt.

 

Internet-ABC-Schule

Zum zweiten Mal nimmt die Grundschule in diesem Jahr am Medienkompetenzprojekt "Internet_ABC" statt. Nach einer ausführlichen Schüler- und Lehrkräfteschulung erhält die Schule anschließend ein Teilnahmesiegel. Näheres ist nachzulesen auf

https://www.internet-abc.de/ 

 

Tanz-Projekt mit Miguel Bolivar

Bereits im vergangenen Jahr hat der Tänzer Miguel Bolivar ein Tanzprojekt mit der Klasse von Frau Mick durchgeführt. In diesem Schuljahr ist die Klasse 3 von Frau Malt dazugekommen sowie im 2. Halbjahr die Klasse 4.1 mit Frau Leiner. Die Finanzierung beider Projekte wird zum Teil aus dem Fördertopf "Kreative Praxis" des Landesamtes für musisch-kulturelle Bildung (in Kooperation mit der Landesregierung) und zum Teil von privaten Sponsoren bewerkstelligt.